Menü auf / zuKFZ Versicherung
Seiten Übersicht / Impressum
KFZ Versicherungstarife    KFZ Versicherungsvergleich    Autokreditvergleich    KFZ / Auto leihen    Verkehrsrechtsschutz    KFZ VersicherungHäufige Fragen Autoversicherung    KFZ Autoversicherung Musterkündigung    Impressum    Sitemap


Fragen / Erläuterungen KFZ Versicherung

KFZ Haftpflichtversicherung, Schutzbrief, Teilkasko, Vollkasko und KFZ Versicherung allgemein

Schutzbrief, Teilkaskoschutz und Vollkaskoschutz - Erläuterungen. Der Text zum Thema Fragen / Erläuterungen zur KFZ Versicherung mit den Zusätzen Schutzbrief, Teilkasko, Vollkaskoschutz, kleinere Schäden am Auto, KFZ Versicherung im Internet wechseln, Fahrzeug verkaufen / verschrotten ist ein Service von Tarifcheck24. Allgemeine Fragen zur KFZ Versicherung, Teilkaskoversicherung, Vollkaskoversicherung und zum KFZ Schutzbrief. Tipp: KFZ Versicherung im Internet abschließen, bringt Online-Vorteile mit besonders günstigen Tarifen
Spezial: Vergleichsportalgünstige Tarife / Preise

KFZ Versicherung und Versicherung für das Motorrad - Hinweise zu häufigen Fragen

Die Hinweise zu KFZ Haftpflichtversicherung, Schutzbrief, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung beziehen sich in weitgehend identischer Weise sowohl auf die KFZ Versicherung (Auto) als auch auf die Motorradversicherung.

KFZ Haftpflichtversicherung

Die KFZ Haftpflichtversicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Ergänzend können auf freiwilliger Basis weitere Komponenten rund ums KFZ versichert werden. KFZ Versicherungen auf freiwilliger Basis sind Schutzbriefversicherung, Teilkasko- und Vollkaskoversicherung.

Welchen Schutz erhalte ich durch eine KFZ Schutzbriefversicherung?

Der Schutzbrief kann ergänzend zur KFZ Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden und bietet Schutz bei Pannen und Unfällen - auch im Ausland. Wer mit seinem KFZ auf der Strecke geblieben ist und in einem Hotel quartier bezieht, erhält die Kosten für die Übernachtungen von der Schutzbriefversicherung bezahlt. Falls das KFZ abgeschleppt werden muss, übernimmt der Schutzbrief die Kosten. Werden Ersatzteile benötigt? Die Schutzbriefversicherung zahlt. Die Kosten für das Bergen vom KFZ übernimmt ebenfalls der Schutzbrief. Der Schutzbriefversicherer übernimmt darüberhinaus die Kosten für einen Mietwagen (KFZ / Auto leihen). Die Kosten für Transport von Fahrer und Mitfahrer sind ebenfalls versichert. Nach einem Unfall übernehmen die meisten Schutzbriefversicherer die Kosten für den Krankenrücktransport.

Was ist Teilkaskoschutz?

Die KFZ Haftpflichtversicherung deckt im Falle eines Unfalls oder Schadens lediglich die Entschädigung vom Unfallgegner ab. Die Teilkaskoversicherung übernimmt die Kostendeckung für Schäden auch für das eigene Fahrzeug. Diebstahl, Unwetter, Wildunfälle und Brandschäden am eigenen Fahrzeug sind z. B. bei der Teilkasko mitversichert. Bei Glasbruch sollte in den Versicherungsbedingungen geschaut werden, ob diese auch mit inbegriffen sind.

Was ist Vollkaskoschutz?

Der Vollkaskoschutz deckt alle Schäden am eigenen Fahrzeug im Falle eines Unfalles ab und erstattet bei Totalschaden den Wiederbeschaffungswert. Bei Neuwagen ist eine Vollkasko zum Schutz vor Totalschaden anzuraten. Von Zeit zu Zeit sollte geprüft werden, ob ein Wechsel aus der Vollkaskoversicherung in die Teilkaskoversicherung angezeigt ist. (Wann macht Vollkasko keinen Sinn mehr?)

Soll man kleinere Schäden am KFZ selbst bezahlen?

Regulieren von Schäden, zieht eine Rückstufung in der Schadensfreiheitsklasse nach sich. Es kann sich daher lohnen, kleinere Schäden am KFZ aus der eigenen Tasche zu bezahlen. Fragen Sie im Zweifel Ihren KFZ Versicherer, welche Option sinnvoller ist.

KFZ Versicherung wechseln?

Die KFZ Versicherung zu wechseln, kann sich lohnen. Wer einen KFZ Versicherungswechsel durchführen möchte, muss die laufende KFZ Versicherung gemäß KFZ Versicherungsvertrag kündigen. Es gilt hierbei, die Kündigungsfristen zu beachten. Ordentlich lässt sich jede KFZ Versicherung mit einer Frist von vier Wochen zum Vertragsablauf kündigen. Die meisten KFZ Versicherungen laufen zum 1.1. aus. Prüfen Sie deshalb durchaus regelmäßig, ob ein KFZ Versicherungswechsel angezeigt ist. Während der Kündigungsfrist kann eine neue KFZ Versicherung bereits abgeschlossen werden.

Kann ich im Internet meine Versicherung wechseln?

Die KFZ Versicherung lässt sich im Internet reibungslos wechseln. Wichtig ist hierbei, dass die Kündigung der alten Versicherung rechtzeitig entsprechend der Vertragsklauseln passiert.

Was ist zu tun, wenn ich mein altes Fahrzeug verkaufen oder verschrotten will?

Wer sein Auto verkaufen will, muss seinen Versicherer umgehend in Kenntnis setzen. Dafür gibt es vom Versicherer Vordrucke. Wenn das Fahrzeug bei der Zulassungsstelle abgemeldet wird, informiert die Zulassungsstelle Ihre Versicherung zusätzlich.

KFZ Versicherung im Internet abschließen

Sie möchten eine KFZ Versicherung abschließen? Sie suchen eine optimale KFZ Versicherung? Sowohl die Suche nach der optimalen KFZ Versicherung als auch der Abschluss einer KFZ Versicherung ist im Internet kein Problem. Wer jetzt eine KFZ Versicherung abschließen möchte, kann einfach dem Pfeil folgen:

KFZ Versicherungsvergleich

Auto preiswert versichern

Fragen / Antworten KFZ Autoversicherung